Take Memories Symbol

Ruanda und Tansania Rundreise

Reiseziel / Ruanda / Ruanda und Tansania Rundreise

Vom Regenwald in die Savanne

Diese Rundreise verspricht Abwechslung pur und lässt Ihr Afrika-Herz höherschlagen. Sie kombinieren einige der absoluten Highlights Ostafrikas und werden aus dem Staunen nicht mehr rauskommen. In 15 Tagen reisen Sie vom Regenwald Ruandas, über die Savanne der Serengeti bis zu den weißen Sandstränden von Sansibar. Lassen Sie sich von dem magischen Moment verzaubern, wenn Sie Auge in Auge mit einem Silberrücken stehen, bewegen Sie sich in den Fußspuren der Schimpansen auf der unberührten Insel Rubondo und erleben Sie ein spektakuläres Safariabenteuer im wohl bekanntesten Nationalpark Afrikas, dem Serengeti Nationalpark. Ihren krönenden Abschluss verbringend Sie auf der Gewürzinsel am türkisblauen Wasser des Indischen Ozeans.

  • Sie reisen vom Dschungel Ruandas bis zu den weißen Stränden von Sansibar.
  • Sanften Riesen im Volcanoes Nationalpark und die Big Five in der weltberühmten Serengeti.
  • Entspannen Sie an den feinen Sandstränden des Indischen Ozeans und lassen sich von Kopf bis Fuß verwöhnen.
Inhaltsverzeichnis
Individuelle Reise Zusammenstellen

Details Ruanda

Beste Reisezeit
Juni - September & Dezember - Februar
Preis
Auf Anfrage
Flugzeit
10,5 h ab Frankfurt am Main
Empfohlene Reisedauer
ab 15 Tage

Ihr|e Länder Expert|in

Anja Sterker

Sprachen: Deutsch, Englisch
+49 211 975 333 23
anja@takememories.com

Mögliche ReiseRoute

Wir planen Ihre Reise für Sie individuell

So könnte ihre 15 tägige Rundreise aussehen

Reise Details ansehen
Möglicher Reiseplan
Mögliche ReiseRoute

Tag 1 Herzlich Willkommen in Ruanda

Sie kommen am Internationalen Flughafen in Kigali an, wo Ihr Guide bereits auf Sie wartet und Sie herzlich in Ruanda empfängt. Ihre Reise zum Volcanoes Nationalpark geht sofort los, sobald Sie alle Einreiseformalitäten erledigt haben. Die Fahrt dauert rund drei Stunden und führt Sie über sanfte Hügel, die mit Teeplantagen übersät sind. Sie übernachten zwei Nächte am Fuße des Volcanoes Nationalparks in einer charmanten Lodge mit traumhafter Aussicht auf die Virunga Berge.

Mögliche ReiseRoute

Tag 2 Zu Besuch bei den Berggorillas

Nach einem frühen Frühstück fährt Sie Ihr Guide heute zum Headquarter des Volcanoes Nationalpark. Hier lernen Sie Ihren Ranger kennen, der Sie auf der Suche nach den Berggorillas begleitet. Er gibt Ihnen ein kurzes Briefing und verrät Ihnen welche der zehn Gorillafamilien Sie heute besuchen werden. Und dann geht es auch schon los. Anfangs laufen Sie durch Farmland und dann geht es hinauf durch den dichten Bambuswald. Die Wanderung dauert normalerweise zwischen einer und fünf Stunden und führt Sie über unebenen Boden, durch dichtes Geäst und teilweise steil bergauf. Ein wenig Abenteuerlust ist gefragt, doch all die Mühen, die Sie in Kauf nehmen, werden reichlich belohnt, sobald Sie den ersten Gorilla der Familie erblicken. Nun liegt eine der schönsten Stunden vor Ihnen. Schauen Sie den Jungtieren beim herumtollen zu und wie sie versuchen auf Bäume zu klettern, beobachten Sie den Silberrücken wie er seine Dominanz ausübt und genießen Sie einfach den wunderbaren Moment in dem Sie teil dieser Gorillafamilie sind.

Mögliche ReiseRoute

Tag 3 Die Hauptstadt Kigali

Nach einem entspannten Frühstück fährt Ihr Guide Sie heute wieder vorbei an malerischen Landschaften zurück in die Hauptstadt. Essen Sie in einem lokalen Restaurant zu Mittag und unternehmen am Nachmittag eine Tour, bei der Sie die geschäftige und pulsierende Stadt erkunden. Besuchen Sie das Kigali Genocide Memorial, wo die Überlebenden des Völkermords von 1994 die Geschichte auf Ihre eigene Weise durch sehr bewegende Ausstellungen erzählen.

Mögliche ReiseRoute

Tag 4 Weiterreise nach Tansania

Mit vielen wunderbaren Erinnerungen im Gepäck geht es heute weiter nach Tansania. Mit dem Flugzeug fliegen Sie heute Morgen nach Rubondo Island auf dem Viktoriasee. Rund 80% der Insel ist von dichten, tropischen Wäldern bedeckt und bietet somit den perfekten Lebensraum für Wildtiere wie Schimpansen, Waldelefanten, Giraffen und über 200 Vogelarten. Das freundliche Team vom Rubondo Island Camp erwartet Sie bereits und fährt Sie durch den Wald zu Ihrem Camp. Erholen Sie sich von Ihrem Flug und lassen sich ein köstliches Mittagessen mit Blick auf den See schmecken. Am Nachmittag können Sie selbst entscheiden was Sie machen möchten. Lernen Sie im Informationszentrum „The Nest“ etwas über die Schimpansen der Insel, unternehmen Sie einen geführten Spaziergang und entdecken die Flora und Fauna oder aber entspannen Sie sich einfach am Swimmingpool.

Mögliche ReiseRoute

Tag 5-6 Rubondo Island

Nach dem Frühstück brechen Sie mit einem Lunchpaket im Rucksack gemeinsam mit Ihrem Guide auf und fahren mit dem Allradfahrzeug oder Boot in den Norden der Insel, wo Sie Ihr Schimpansen Trekking starten. Sie wandern durch den dichten Wald und über unbefestigte Wege immer den Geräuschen der Schimpansen hinterher. Das Projekt, die Schimpansen an die Menschen zu gewöhnen, ist noch immer in vollem Gange, so dass Sie hier die besondere Gelegenheit haben ein Teil des Naturschutzes zu sein. Die Schimpansen sind noch nicht komplett habituiert, so dass das Auffinden der Schimpansen mit etwas Glück verbunden ist. Genießen Sie den Nachmittag bei einer entspannten Bootsfahrt über den See und schauen sich den wunderschönen Sonnenuntergang an.   Erkunden Sie am nächsten Tag die Insel bei einer geführten Wanderung oder aber bei einer Fahrt im Allradfahrzeug, um die Waldbewohner wie Elefanten und Giraffen ausfindig zu machen.

Mögliche ReiseRoute

Tag 7-9 Safari in der Serengeti

Der letzte Morgen im Wald mit Blick auf den See ist angebrochen, bevor Sie heute weiter zu Ihrer letzten Safari-Etappe fliegen. In rund zwei Stunden fliegen Sie entweder in die nördliche oder südliche Serengeti. Sie übernachten in einem mobilen Camp, das je nach Jahreszeit einen anderen Standort in der Serengeti bezieht, um seinen Gästen eine optimale Ausgangslage zu bieten, um die zwei Millionen Gnus, Zebras und Gazellen der Großen Migration zu sehen. Gönnen Sie sich ein wenig Ruhe im Camp, bevor Sie sich am Nachmittag auf Ihre erste Pirschfahrt durch die Savanne begeben und nach Löwen, Geparden und Zebras Ausschau halten. Die nächsten beiden Tage verbringen Sie ebenfalls damit die Savannenlandschaft und seine tierischen Bewohner zu erkunden. Bei täglichen Pirschfahrten am Morgen und Nachmittag kommen Sie in den Genuss zahlreiche Wildtiere in Aktion zu erleben.

Mögliche ReiseRoute

Tag 10-14 Strandaufenthalt am Indischen Ozean

Heute endet Ihr Safariabenteuer. Viele anstrengende und aufregende Tage liegen nun hinter Ihnen und es ist Zeit für etwas Erholung. Sie fliegen auf die Insel Sansibar und verbringen noch einige Tage am türkisblauen Wasser den Indischen Ozeans. Gönnen Sie sich etwas Ruhe, lassen Ihr vergangenes Abenteuer Revue passieren und genießen die angenehme Brise der Meeresluft.

Mögliche ReiseRoute

Tag 15 Heimreise

Zwei wunderbare Wochen in Tansania neigen sich nun dem Ende zu. Mit ganz vielen schönen Erinnerungen im Gepäck, begebt Ihr Euch auf die Heimreise. Ihr werdet im Hotel abgeholt und fliegt von Pemba Island nach Sansibar oder Dar es Salaam, von wo aus Ihr Euren Rückflug nach Deutschland antretet. 

Hotel vorschläge

Unsere Auswahl der besten Hotels für eine Ruanda und Tansania Rundreise.

Unser|e Expert|in für Ihre Ruanda & Tansania Reise

Anja Sterker

Sprachen: Deutsch, Englisch
+49 211 975 333 23
anja@takememories.com

Wir machen Träume wahr!

Sie konnten nicht finden, wonach Sie eigentlich suchen?
Wir können es mit Sicherheit anbieten.

Mo. - Fr. 9:00 Uhr - 18:00 Uhr
Telefon: +49 211 975 333 23

Kontaktieren Sie uns